Kurze Info zwischendurch

Da ich gerade viele Nachfragen erhalte, ein kurzer Zwischenstand wo ich bin. Es ist nicht mehr Australien, meiner Reise führt mich wieder zurück nach Europa…
 

 
Aktuell sitze ich gerade in einem Kaffee in Rapperswil am Zürichsee. Ich bin seit vergangenem Wochenende im Zürcher Raum, nachdem ich von Darwin über Singapur und Kuala Lumpur nach Europa zurückgeflogen bin. Genaueres folgt noch in einem Reisebericht dazu, ich bin mit den Blogbeiträgen etwas im Verzug, hoffe das aber in den nächsten 1-2 Wochen aufzuholen. Schaut also dann nochmals rein.
 
Mein weiteren Ideen für die nächste Zeit sind:
  • Ich besorg mir ein gebrauchtes Wohnmobil und setze damit meine Reise hier in Europa fort
  • Parallel dazu schaue ich nach Kleinprojekten oder Jobs, um meine Reisekasse wieder aufzufüllen
  • Und dann werd ich weiter den Impulsen nachgehen, die ich in der zweiten Hälfte meiner Australienzeit mitbekommen habe: Permakultur, Landwirtschaft, Kräuter und weiteres

Allgemein gesagt: alles was mit dem Erzeugen/Herstellen der Dinge des Lebens zu tun hat. Dies ist gerade die Spur, der ich weiter folgen mag. Und dazu mehr im „heimischen“ Kontext unterwegs zu sein, mit den Pflanzen, Tieren und Produkten in Kontakt zu sein, die in meiner Tradition und Kultur vertraut sind. In dem Punkt ist Australien schon ganz anders. Alles was einem vertraut ist ist dort grundsätzlich fremd, passt nicht in das australische Ökosystem. Und was ursprünglich Australisch ist (Bushtakka, Nahrungsmittel aus dem natürlich australischen Lebenssystem) ist mir so fremd… Ich mag und will mich gerne mehr in die Permakultur und das Erzeugen der guten Dinge vertiefen, jedoch in dem mir vertrauten Kontext.

Und freue mich weiter andere Menschen zu treffen, Neues zu lernen, Gemeinschaften zu finden und einfach meinen inneren und äusseren Weg fortzusetzen.

Es ist definitiv nicht die Zeit wieder sesshaft zu werden, ich geniess noch so sehr das unterwegs zu sein… Auf dem Weg zu sein…

 
 
Dieser Beitrag wurde unter Reisebericht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kurze Info zwischendurch

  1. jörg glaser sagt:

    Hallo Thomas,

    ich hatte schon gedacht es gibt deinen Blog gar nicht mehr. Bin über dein Anfangsbild
    aus Sydney zufällig gestolpert und habe mich gefragt was Du machst. Dann klicke ich, und siehe da Dein Blog funktioniert noch und ist voll von tollen Erlebnisberichten. Sehr schön wieder von Dir etwas zu lesen und zu hören das es Dir gut geht. Hatte den Verdacht nach Aussi käme noch das restliche Asien dran…..Also auf Stippvisite nach Hause. Übrigens auch ca. 5 km von Andernach ist die Permakultur eingezogen exisitiert aber schon viele Jahre. In diesem Sinne erhol Dich und lass Dich verwöhnen am schönen Züricher See. Solltest Du also mit Deinem neuen Camper in Richtung Norden in unsere Breitengrade kommen. Es ist immer ein Schlafplatz für Dich frei. Ganz liebe Grüße von Jörg & Lisa aus Andernach!

    • thaeny sagt:

      Lieber Jörg

      Ich freu mich von Dir zu lesen. Werde bestimmte bei Euch vorbeikommen auf meiner Tour d’Allemagne sobald es soweit ist.

      Alles Gute nach Andernach
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.